Kita-Schule-GBS-GTS

 

Seit vielen Jahren arbeitet der Bauspielplatz mit Schulen und Kitas gut zusammen. Besuchen auch Sie uns gern mit Ihrer Klasse oder Gruppe …

 

Seit vielen Jahren ist der Bauspielplatz Kooperationspartner des GBS- Trägers Tigerente an den Grundschulen Müssenredder und Hinsbleek sowie im Ganztagsbereich der Stadtteilschule Poppenbüttel.

Gern arbeiten wir auch in Zukunft mit diesen und gern weiteren Kooperationspartnern zusammen.

Viele Schulen und Vorschulgruppen in den Kitas besuchen uns im Rahmen einer Sozialraumerkundung, als Tagesausflug oder im Rahmen von Projektwochen.

Natürlich besuchen uns auch Kitas, Schulen und GBS / GTS- Träger in den Ferien.

Gleich ob in den Ferien oder in den Vormittagsstunden in der Schulzeit haben die Gruppen viele Möglichkeiten unsere Einrichtung zu nutzen. Neben dem beliebten Freispiel gibt es oft auch die Möglichkeit zusätzlich Angebote wie Lagerfeuer, Stockbrot oder Töpfern zu arrangieren.

Es besteht der Wunsch mit uns zusammenzuarbeiten? Dann schicken Sie uns gern eine E-Mail mit folgenden Informationen und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden:
• Name des Ansprechpartners
• Schule / GBS oder Kita
• Telefonnummer des Ansprechpartners
• Jahrgangsstufe
• Voraussichtliche Kinder- und Betreueranzahl
• Anzahl der Tage, die Sie uns besuchen wollen.
• Wunschtermin und mindestens einen Alternativtermin (außer montags / mittwochs nur im Rahmen von Projektwochen möglich)
• Besonderheiten in der Kindergruppe
• Wünsche, die über das Nutzen unserer Einrichtung im Rahmen des Freispiels hinausgehen –z.B. Töpfern, Lagerfeuer oder durch die Lehrkraft vermittelte Inhalte (z.B. Jahrgangsstufe 1 oder 5 Kennenlernspiele). Wir weisen dringend daraufhin, dass aus Erfahrungswerten der Erstbesuch einer Gruppe „Freispiel“ sein sollte. Die Kinder wollen die Einrichtung und ihre Möglichkeiten kennenlernen und ausprobieren und sind oftmals nicht gewillt, einer bestimmten Aktivität wie Töpfern nachzugehen.
• Zeitlicher Umfang: In der Regel bieten wir für den Zeitraum von 9:00 bis 12:00 Uhr oder 9:30 bis 12:30 für 30 Euro

Aufwandsentschädigung Besuche an. In den Ferien und nach Absprache sind auch längere exklusive Besuche unserer Einrichtung ohne Publikumsverkehr für 10 Euro die Stunde möglich.

Projektwochen ab 3 Tagen werden je Tag 20 Euro je Gruppe als Aufwandsentschädigung erbeten.

Personengruppen über 25 Kindern werden als 2 Gruppen gewertet. Maximal 2 Klassen können die Einrichtung gleichzeitig nutzen.
Das Angebot ist wetterunabhängig zu nutzen, das Spielhaus bietet mehrere Spiel-, Kreativ- und Tobemöglichkeiten.

Wir raten Anfragen frühestmöglich zu stellen. Insbesondere Projektwochen einer Schule führen zu vermehrten Anfragen, da so aus mehreren Klassen einer Schule Anfragen kommen. Wir raten daher uns mindestens 3 Monate vor dem gewünschten Termin eine Anfrage zu stellen.

Die obenstehenden Informationen sind Rahmenbedingungen, die durch individuelle Absprachen angepasst und geändert werden können und sollen Ihnen zur Orientierung dienen.

 

Kontakt

Initiative Aktivspielplatz Tegelsbarg e.V.

Standort: Högenbarg
(in der Parkanlage Norbert‑Schmid‑Platz)
Post: Tegelsbarg 12, 22399 Hamburg
Tel: 040 - 606 26 55, Fax: 040 - 602 98 522
Ansprechpartner: Dennis Finnern (Leitung)

Öffnungszeiten

Di / Mi / Do / Fr: 13 bis 19 Uhr
Fr für Kinder ab 10 Jahre: bis 20 Uhr
Sa: 11 bis 16 Uhr

(in den Ferien abweichend!)


Impressum     Datenschutz     zur Startseite     *

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung